· Startseite ·

Regelmäßig stattfindende Treffen


Veranstalter: Amnesty International - HSG Kiel
Wann: Jeden Mittwoch, 20:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Hansastraße 48
Kontakt: info@amnesty-uni-kiel.de
Weitere Informationen: Du willst dich auch für die Menschenrechte einsetzen? Dann bist du bei uns richtig, Du kannst deine Fähigkeiten einbringen und Erfahrungen sammeln.

Veranstalter: Arbeiterfotografie Kiel
Wann: Jeden 2. Montag im Monat, 17:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Gewerkschaftshaus, Otto-Brenner-Zimmer, Legienstraße 22
Kontakt: Pewe502@yahoo.de
Weitere Informationen: Seit Mitte 2008 machen wir gemeinsam Bilder und wissen: Engagierte Fotografie darf nicht bei formalen Fragen stehen bleiben. Fotografie allein ist nichts. Fotografie allein ist unpolitisch. Wir versuchen den Menschen nah zu sein. Wir bewegen uns zwischen emphatischer Dokumentation und konkreter Anklage sozialer Ungleichheit und stehen in der Tradition der alten Arbeiterfotografie. Unsere Bilder sind aufrichtig und trotzdem parteilich.

Veranstalter: Arbeiterkind.de
Wann: Jeden ersten Donnerstag im Monat, 18:30 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, JuMe, Harmsstraße 83
Kontakt: kiel@arbeiterkind.de
Weitere Informationen: Wir helfen! Denn in Deutschland lässt sich die Wahrscheinlichkeit, ob ein Kind studieren wird am Bildungsstand der Eltern ablesen. Laut der aktuellen 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (DSW) nehmen von 100 Akademikerkindern 77 ein Studium auf. Dagegen studieren von 100 Nicht-Akademikerkindern lediglich 23 obwohl doppelt so viele die Hochschulreife erreichen. Die finanzielle Belastung ist dabei nur einer von vielen Gründen, die diese Abiturienten von einem Studium abhalten.

Veranstalter: Arbeitskreis Zivilklaisel des Asta der CAU
Wann: Jeden 1. und 3. Montag im Monat, 18:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Christian-Albrechts-Universität, Mensa, Asta-Büro, Olshausenstraße/Westring
Kontakt: ak.zivilklausel@asta.uni-kiel.de, Tel. 0431 880 2647 (Ruben Reid)
Weitere Informationen: Die Festschreibung einer Zivilklausel in die Grundordnung der Hochschule ist der erste Schritt auch zu ihrer Umsetzung. Dabei hat die CAU Kiel schon erste Schritte unternommen, die hilfreich sind bzw. überhaupt Grundlagen für eine erfolgreiche Umsetzung schaffen.

Veranstalter: Atheistische Gruppe Kiel
Wann: Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, 20:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Friedenswerkstatt, Exerzierplatz 19 (Hinterhof)
Kontakt: tanja.g1@freenet.de, Tel. 0431 67 07 954 (Tanja Großmann)
Weitere Informationen: Atheisten und Agnostiker treffen sich seit vielen Jahren regelmäßig um über religiöse Themen aus atheistischer Sichtweise zu diskutieren. Neue Mitstreiter/innen sind herzlich willkommen.

Veranstalter: ATTAC Kiel
Wann: Jeden Mittwoch, 19:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Pumpe, Haßstraße 22
Kontakt: info@attac-kiel.de
Weitere Informationen: Attac-Kiel trifft sich regelmäßig: - Jeden 2. Mittwoch im Monat zu einem Abend mit thematischem Schwerpunkt und jeden 4. Mittwoch im Monat zu einem Organisationsplenum (wobei die Abfolge selten auch umgekehrt sein kann).

Veranstalter: BI KIEL gegen Atomanlagen
Wann: Jeden Montag ab 18:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Holstenstraße, Holstenplatz vor der Santander Bank
Kontakt: kielatom@posteo.de, Tel. 0431 96 688
Weitere Informationen: Wir sind ein Bündnis Kieler Atomkraftgeg- nerInnen –––– Jeden Montag findet unser(e) Mahnwache/Infostand von 18:00 – 19:00 Uhr in der Holstenstraße (Fußgängerzone) am Holstenplatz, vor der Santander Bank statt. –––– In den „ungeraden“ Kalenderwochen findet anschließend ab 19:30 Uhr das BI-Treffen in der Friedenswerkstatt, Exerzierplatz 19 (Hinterhof), statt – jede/r mit Interesse an aktiver Mitarbeit ist dabei herzlich willkommen! Nachfragen gerne per eMail.

Veranstalter: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Kreisgruppe Kiel
Wann: Jeden ersten Dienstag im Monat, 19:45 Uhr
Wo: Kiel-Ravensberg, Olshausenstraße 12 (Eingang vom Hinterhof)
Kontakt: bund.kiel@bund.net, Tel. 0431 80 13 12
Weitere Informationen: Treffen der BUND Kreisgruppe Kiel. –––– Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland setzt sich ein für den Schutz unserer Natur und Umwelt – damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. –––– Die Kreisgruppe Kiel wurde Ende der 70er Jahre von umweltbewegten Kieler Bürgerinnen und Bürger gegründet Schon nach kurzer Zeit hatte sich eine Vielzahl von aktiven Arbeitsgruppen zu verschiedensten Themen gebildet, z.B. zu Müll, Verkehr, Ernährung, Stadtplanung, Naturschutz um nur einige zu nennen. Interessierte sind jederzeit herzlich wollkommen.

Veranstalter: BUND, Denk mal Gemüse
Wann: Jeden Freitag ab 17:00 (nicht bei zu nassem Wetter)
Wo: Kiel-Brunswik, Grüntangente Nord, Höhe Koldingstraße 26
Kontakt: Tel: 0431 80 13 12
Weitere Informationen: Auf diesem Rundbeet bauen wir einige der uns einst auch in der Stadt so vertrauten Gemüse, Kräuter und Blumen mit Nutzwert an. Wir stellen sie wieder in den Mittelpunkt und geben ihnen die Wertschätzung, die sie verdienen.

Veranstalter: Bündnis Kielwasser
Wann: Jeden 3. Dienstag, 19:00
Wo: Kiel-Mitte, Pumpe, Haßstraße 22
Kontakt: nfo@buendnis-kielwasser.de, Tel. 0431 32 80 37
Weitere Informationen: Die Attac-Arbeitsgruppe zur Rekommunali- sierung der Kieler Stadtwerke "Bündnis-Kielwasser" ist im November 2003 aus der ehemaligen WTO-AG hervorgegangen. –––– In Kooperation mit ver.di und Brot für die Welt wurde seitdem versucht eine breite Öffentlichkeit für das Thema "Wasserprivatisierung in Kiel" zu sensibilisieren. –––– Im Mai 2006 entwickelt sich aus der Arbeitsgemeinschaft ein Bündnis bestehend aus attac, Kieler Mieterverein, NABU, BUND und ver.di.

Veranstalter: BürgerInnen-Initiative bedingungsloses Grundeinkommen Schleswig-Holstein
Wann: Jeden 2. Mittwoch im Monat, 18:00 Uhr
Wo: Kiel-Gaarden, Subrosa, Elisabetstraße 25
Kontakt: regina.kluender@gmx.de, Tel. 0160 44 97 648 (Regina Klünder)
Weitere Informationen: Wir laden ein zum Kennenlernen für Interessierte und zur Diskussion rund ums Grundeinkommen.

Veranstalter: DFG-VK
Wann: Jeden Mittwoch, 20:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Friedenswerkstatt Exerzierplatz 19 (Hinterhof)
Kontakt: kiel@dfg-vk.de, Tel. 0431 96 688 und 0431 67 51 28 (Gottfried Müller)
Weitere Informationen: Die Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) ist eine pazifistische Organisation. In ihr haben sich Menschen zusammengeschlossen, die ihre Verantwortung für eine menschenwürdige Zukunft erkennen und ernst nehmen wollen.

Veranstalter: Ernst-Busch-Chor Kiel
Wann: Jeden Freitag ab 19:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Pumpe, Haßstraße 22
Kontakt: reincke@ebc-kiel.de, Tel. 0170 52 80 186 (Martin T. Reincke)
Weitere Informationen: Sängerinnen und Sänger aller Stimmen sind herzlich willkommen! Gesucht wird auch jemand, der/die zur Entlastung unserer Pianistin Klavier spielen kann!

Veranstalter: Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. In Kooperation mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland
Wann: Jeden letzten Dienstag im Monat, 18:00 Uhr
Wo: Kiel-Gaarden, Sportgaststätte TuS Gaarden, Röntgenstraße 5
Kontakt: office@frsh.de, Tel. 0431 73 50 00 (Andrea Dallek)
Weitere Informationen: Flüchtlingssolidarischer Stammtisch –––– Wer Lust am Austausch zu flüchtlingspolitischen Themen hat, einen lockeren Kontakt zum Flüchtlingsrat sucht oder einfach mit uns essen und trinken möchte, ist herzlich eingeladen.

Veranstalter: Frauenberatungsstelle Eß-o-Eß
Wann: Jeden Dienstag, 9:30 bis 11:30 Uhr
Wo: Kiel-Mettenhof, Kurt-Schumacher-Platz 5
Kontakt: mail@frauenberatung-essoess.de, Tel. 0431 52 42 41
Weitere Informationen: Einmal in der Woche mit anderen Frauen gemütlich frühstücken und klönen. Zu einem leckeren Frühstück gibt es Tee oder Kaffee, soviel frau mag! –––– Leitung: Christel Menzel

Veranstalter: Freie Arbeiter- und Arbeiterinnen-Union Kiel
Wann: Jeden zweiten Montag, 19:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Kulturzentrum Hansa48 (Infoladen), Hansastraße 48
Kontakt: fauki10@fau.org, Tel. 0177-56 01 030
Weitere Informationen: Vollversammlung der FAU Kiel ––– Die Freie ArbeiterInnen Union (FAU) Kiel trifft sich im zweiwöchentlichen Rhythmus zur Vollversammlung. –––– Gerne könnt ihr daran teilnehmen, egal ob ihr grade ein problem mit eurem ArbeitgeberIn habt oder uns einfach nur kennenlernen wollt. –––– Es wäre nett, wenn ihr uns vorher kurz über euer Kommen informiert.

Veranstalter: Rote Hilfe e.V., Ortsgruppe Kiel
Wann: Alle zwei Wochen mittwochs, 20:00 Uhr
Wo: Kiel-Gaarden, Li(e)berAnders, Iltisstraße 34
Kontakt: kiel@rote-hilfe.de, Tel. 0431 – 7 51 41
Weitere Informationen: Die Rote Hilfe ist eine Solidaritätsorganisation, die politisch Verfolgte unterstützt. Unsere Unterstützung gilt allen, die als Linke wegen ihres politischen Handelns, z.B. wegen presserecht- licher Verantwortlichkeit für staatsverunglimpfende Schriften, wegen Teilnahme an spontanen Streiks, wegen Widerstands gegen polizeiliche Übergriffe oder wegen Unterstützung der Zusammenlegungsforderung für politische Gefangene ihren Arbeitsplatz verlieren, vor Gericht gestellt, verurteilt werden. Ebenso denen, die in einem anderen Staat verfolgt werden und denen hier politisches Asyl verweigert wird.

Veranstalter: Runder Tisch gegen Rassismus und Faschismus Kiel
Wann: Jeden 4. Dienstag im Monat um 19:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Gewerkschaftshaus, Legienstraße 22
Kontakt:
Weitere Informationen: Am Runden Tisch gegen Rassismus und Faschismus in Kiel ist Platz für alle, die fremdenfeindliche, rechtsextremistische und rassistische Äußerungen und Gewalttaten, antisemitische Anschläge und menschenverachtende Hetze, Terror und Mordtaten der Faschisten nicht länger dulden wollen.

Veranstalter: SDAJ Kiel
Wann: Jeden Donnerstag ab 18:30
Wo: Kiel-Mitte, Gewerkschaftshaus, 6. OG, Jugendbüro, Legienstraße 22
Kontakt: sdaj-sh@gmx.de
Weitere Informationen: Die SDAJ, ist eine Selbstorganisation von Schülerinnen und Schülern, Auszubildenden, jungen Arbeiterinnen und Arbeitern, Studentinnen und Studenten, die in Deutschland leben, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem Pass.

Veranstalter: smjg Kiel, die BDSM-Jugend
Wann: Jeden zweiten Samstag im Monar, 18:00 Uhr
Wo: Kiel-Schrevenpark, Restaurant Gutenberg, 1. OG, Gutenbergstraße 66
Kontakt: st-kiel-orga@smjg.org
Weitere Informationen: Die SMJG, die auch in Kiel mit einem monat- lichen Stammtisch vertreten ist, hat es sich zum Ziel gesetzt für Jugendliche und junge Erwachsene (bis einschließlich 27 Jahre) eine sichere Informations- und Kommunikationsplattform zum Thema BDSM unter Gleichaltrigen zu schaffen. Altersbegrenzung, Baggerverbot und ein eigener Raum im Stammlokal bieten vor allem auch für Neulinge eine gute erste Anlaufstelle. Wir sind ein bunter Haufen mit völlig unterschiedlichen Neigungen und Erfahrungen und heißen jeden, der interessiert ist, herzlich Willkommen. Natürlich schnacken wir aber auch über alle anderen Dinge, die junge Leute so bewegen: Schule, Ausbildung, Studium, Hobbys, Partys, etc. - Auf Grund von möglichen Terminänderungen empfehlen wir vorher in unserem Forum vorbei zu schauen: http://forum.smjg.org/viewforum.php?f=57

Veranstalter: Soziales, Arbeit, Leben & Zukunft (SALZ)
Wann: Jeden 2. Donnerstag an ungeraden Monaten, 19:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Pumpe, Haßstraße 22
Kontakt: Daniel.Dockerill@gmx.net, Tel. 0172 1 57 35 58 (Daniel Dockerill)
Weitere Informationen: Die überparteiliche Bildungsgemeinschaft SALZ steht seit seiner Gründung im Juli 2005 für Soziales, Arbeit, Leben und Zukunft und damit quer zu jener kapitalistischen Produktionsweise und Gesellschaftsform, der offensichtlich jede Zukunftsfähigkeit fehlt. Weder gerechtere und menschlichere Verhältnisse noch ökologisch verantwortliches Wirtschaften sind in einer Welt möglich, die vom Streben nach Profit, von der Konkurrenz und von der Macht der Staaten mit den stärksten Massen­vernichtungswaffen beherrscht wird.

Veranstalter: TIO - Treff- und Informationsort für Migrantinnen e. V.
Wann: Jeden Mittwoch ab 9:30 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Andreas-Gayk-Straße 8
Kontakt: Tio@inis-in-Kiel.org, Tel. 0431 67 17 78
Weitere Informationen: Frauenfrühstück für alle von 9:30 bis 12:30 Uhr

Veranstalter: Verein »Katzjeide Ja!«
Wann: Jeden ersten Montag, 19:00 Uhr
Wo: Kiel-Gaarden, Sozialkirche St. Matthäus, Stoschstraße 52
Kontakt: presse(at)katzhei.de, Tel. 01575 53 24 925
Weitere Informationen: Am 2. Februar 2015 hat sich in Kiel-Gaarden der Verein „Katzheide: JA!“ gegründet. Ziel des Vereins ist der dauerhafte Erhalt des Freibades Katzheide. Zudem setzt er sich für die Öffnung des Freibades in diesem Jahr ein. Die Stadt Kiel hatte angekündigt es aufgrund einiger Mängel geschlossen zu lassen. Aus Sicht des Vereins sind allerdings viele der lange bekannten Mängel vermutlich auch deutlich unter der Kostenprognose der Stadt behebbar.

Selbsthilfegruppen/Beratungen


Veranstalter: Adipositas SHG Kiel
Wann: Unterschiedlich, siehe Website
Wo: Unterschiedlich, siehe Website
Kontakt: Nur über die Website
Weitere Informationen:  

Der Begriff “Adipositas” bedeutet, dass jemand sehr starkes Übergewicht und dadurch einen krankhaft erhöhten Körperfettanteil hat. Daher wird Adipositas auch Fettleibigkeit oder Fettsucht genannt. Eine Krankheit, die für den Körper sehr belastend ist und zu vielen Folgekrankheiten führen kann, darunter Diabetes oder Herz-Kreislauferkrankungen.

Veranstalter: Autonomes Mädchenhaus Kiel
Wann: Immer
Wo: Kiel-Brunswik, Holtenauer Straße 127
Kontakt: kontakt@maedchenhaus-kiel.de, Tel. 0431 80 58 881
Weitere Informationen:  Zu uns kommen können Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahren, die von psychischer, körperlicher oder sexualisierter Gewalt bedroht oder betroffen sind oder waren und sich in einer Notlage befinden, Beratung, Unterstützung oder Betreuung bei der Bewältigung von Problemen und Krisen benötigen, Schutz suchen oder ihre bisherige Wohn- oder Lebenssituation verlassen wollen oder müssen.

Veranstalter: Dietrichsdorfer Selbsthilfe Fahrradwerkstatt
Wann: Jeden Dienstag und Freitag (April bis Oktober) von 16:00 bis 18:00 Uhr
Wo: Kiel-Dietrichsdorf, Garagen am Wasserturm, Johannisburger Straße 10 (Seiteneingang)
Kontakt: Tel. 0152 53 56 91 31 und 0431 52 35 04 (Björn Arens)
Weitere Informationen:  Oft bleibt das Fahrrad tage- oder wochenlang ungenutzt, nur weil es einen Platten hat, das Schutzblech klappert, die Felgenbremse scheuert. Oder die Eltern verbieten das Radfahren, weil die Lichtanlage einen Defekt hat, finden aber keine Zeit oder trauen sich selbst keine Reparatur zu – wir helfen.

Veranstalter: Fahrrad-Selbsthilfe Hansa48
Wann: Montags bis donnerstags 13:00 bis 18:00 Uhr und freitags 15:00 bis 20:00 Uhr
Wo: Kiel-Schreventeich, Hansa48, Hansastraße 48
Kontakt: info@hansa48.de, Tel. 04 31 - 56 46 57
Weitere Informationen:  Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt. –––– Hier kann jeder sein Fahrrad selbst - mit unserer Hilfe - reparieren. Wir haben sehr viel Spezialwerkzeug. Außerdem gibt es viele gebrauchte Ersatzteile. Kommt einfach vorbei! Ihr braucht euch nicht anzumelden. Bringt viel Zeit mit, denn es dauert immer länger, als ihr denkt. Ihr zahlt ab 4 €, je nach Umfang unserer Hilfe. –––– Zweimal pro Jahr veranstalten wir einen Fahrrad-Flohmarkt, im Frühjahr und im Herbst.

Veranstalter: Frauenberatungsstelle Eß-o-Eß
Wann: Montags bis freitags 10:00 bis 12:00 Uhr
Wo: Kiel-Mettenhof, Kurt-Schumacher-Platz 5
Kontakt: mail@frauenberatung-essoess.de, Tel. 0431 52 42 41
Weitere Informationen:  Die Frauenberatungsstelle Eß-o-Eß ist eine psychosoziale Fachberatungstelle und ein Treffpunkt für Frauen. Wir bieten allgemeine Beratung und psychologische Hilfe für Frauen an, die sich in einer schwierigen psychischen oder sozialen Lage, Problem-, Not- oder Krisensituation befinden und Unterstützung brauchen. Die Beratung ist offen für jede Frau.

Veranstalter: Frauenberatungsstellle Lerche / Frauenhaus Kiel
Wann: Immer
Wo: Kiel-Mitte, Holstenstraße 88-90
Kontakt: BeratungsstelleLerche@t-online.de, Lerche (Beratung) Tel. 0431 67 94 833 o. 67 54 78 / Frauenhaus Tel. 0431 68 18 25
Weitere Informationen:  In der Frauenhausberatungsstelle Lerche finden Frauen Unterstützung,die psychische oder körperliche Gewalt erfahren oder bedroht werden. Das Frauenhaus bietet Zuflucht und Hilfe für betroffene Frauen und deren Kinder.

Veranstalter: Hempels e.V.
Wann: Café "Zum Sofa": Täglich 16:00 Bis 22:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Schaßstraße 4
Kontakt: verwaltung@hempels-sh.de, Tel. 0431 67 44 94
Weitere Informationen:  Im Februar 1996 erschien die erste Ausgabe des sozialen Straßenmagazins für Schleswig-Holstein HEMPELS. Inzwischen sind sowohl unsere Zeitung wie auch unser Beschäftigungsprojekt insgesamt feste Größen in der schleswig-holsteinischen Soziallandschaft.

Veranstalter: Jugendtreff Pries
Wann: Montags bis freitags ab 16:00 Uhr
Wo: Kiel-Pries/Friedrichsort, Buschblick 103
Kontakt: viktor.burnaschow@kiel.de, Tel. 0431 39 6624
Weitere Informationen:  Der Jugendtreff liegt im Stadtteil Pries, die ca. 450 m² des Jugendtreffs verteilen sich auf 5 Räume. Es gibt Platz zum Bewegen, Computer- oder Playstationspielen, Fernsehen, Kochen, Essen oder Musik machen. Kernstück des Hauses ist das Jugendcafé, in dem ein großer Tresen, ein Billard-, ein Airhockey- sowie ein Kickertisch stehen. Gern genutzt wird hier auch die Playstation. Eine gemütliche Sofaecke lädt zum Klönen und Ausruhen ein.

Veranstalter: Kieler Mieterverein e.V.
Wann: Montags bis freitags von 9.00 - 13.00 Uhr, sowie dienstags und donnerstags von 15.00 - 18.00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Eggerstedtstraße 1
Kontakt: info@kieler-mieterverein.de, Tel. 0431 - 979 19-0
Weitere Informationen:  Wie lang ist meine Kündigungsfrist? Was muss ich beim Auszug beachten? Ist die Mieterhöhung wirksam? Ist meine Wohnung soviel wert, wie mein Vermieter verlangt? Werde ich bewuchert? Wie bekomme ich meinen Vermieter dazu, dass er die Mängel behebt? Wann darf ich musizieren? Und, und, und. –––– Diese Fragen und viele andere mehr beschäftigen ungezählte Mieterhaushalte. Der Kieler Mieterverein liefert kompetente und verbindliche Antworten. Und wenn Sie es wünschen, übernehmen wir auch Ihre Vertretung gegenüber Ihrem Vermieter.

Veranstalter: KIME Projekte GbR
Wann: Nach Vereinbarung
Wo: Kiel-Exerzierplatz, Stiftstraße 13
Kontakt: wolf-dieter.voelkening@t-online.de, Tel. 0171 99 20 233
Weitere Informationen:  Jungenarbeit ist ein innovativer pädagogischer Ansatz, der geschlechtsreflektierend die besonderen Interessen und Herausforderungen von Jungen in den Blick nimmt. Jungenarbeit bietet zeitgemäße pädagogische Lösungen und Modelle für Jugendarbeit wie für den schulischen Alltag. Hier wird der konstruktive Umgang mit Aufgaben ermöglicht, die Jungen im weitesten Sinne heutzutage mit sich bringen.

Veranstalter: Kinder- und Jugendbauernhof
Wann: Montags bis samstags 10:00 bis 18:00 Uhr
Wo: Kiel-Mettenhof, Skandinaviendamm 250
Kontakt: awo-bauernhof@gmx.de, Tel. 0431 52 03 22
Weitere Informationen:  Der Kinder- und Jugendbauernhof der AWO ist eine offene Freizeiteinrichtung für Kinder und Jugendliche im Stadtteil Mettenhof am Rande der Lamdeshauptstadt Kiel.

Veranstalter: Kinderschutz-Zentrum Kiel
Wann: Montags bis freitags 9:00 bis 16:00 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Zastrowstraße 12
Kontakt: info@kinderschutz-zentrum-kiel.de, Tel. 0431 12 21 80 (Kerstin Höcker)
Weitere Informationen:  Das Kinderschutz-Zentrum Kiel bietet Kindern, Jugendlichen und Eltern oder anderen Bezugspersonen eines Kindes kostenfrei und auf Wunsch auch anonym Hilfen an.

Veranstalter: Mädchentreff Gaarden
Wann: Montags bis freitags ab 11:30 Uhr
Wo: Kiel-Gaarden, Kirchenweg 45
Kontakt: carolina.vargas@Kiel.de, Tel. 0431 73 76 99
Weitere Informationen:  Der Mädchentreff Gaarden ist ein Treffpunkt und eine Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen von 7 bis 27 Jahren. Wir bieten euch Hilfe und Beratung in allen Lebenslagen und Problemen an.

Veranstalter: Medibüro Kiel
Wann: Dienstag 15:30 bis 17:30 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, ZBBS e.V., Sophienblatt 64a
Kontakt: info@medibuero-kiel.de, Tel. 01577 189 44 80
Weitere Informationen:  Das Medibüro Kiel vermittelt anonym und kostenlos medizinische Hilfe für Flüchtlinge und MigrantInnen ohne Aufenthaltsstatus.

Veranstalter: Pädiko - Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.
Wann: Täglich
Wo: Kiel-Mitte, Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kinderbetreuung, Ziegelteich 23-25
Kontakt: vermittlung@paediko.de, Tel. 0431 - 979 969 16
Weitere Informationen:  Freie Betreuungsplätze –––– In der Kindertagespflege in Kiel-Holtenau, -Russee, -Elmschenhagen, -Projensdorf, -Wik, sowie in Eckernförde sind noch Plätze frei. Bitte informieren Sie sich über unser Konzept.

Veranstalter: Präventionsbüro PETZE
Wann: Unterschiedlich, siehe Website
Wo: Kiel-Mitte, Dänische Straße 3-5
Kontakt: petze.kiel@t-online.de, Tel. 0431 91 185
Weitere Informationen:  Bei sexueller Gewalt handelt es sich beim Weitererzählen und Verraten um einen berechtigten und erwünschten Hilferuf. „PETZEn heißt auch Hilfe holen!“ Das Präventionsbüro PETZE ist in Schleswig-Holstein seit 1992 im Bereich der schulischen Prävention von sexueller Gewalt an Mädchen und Jungen aktiv. Seit 2004 hat die PETZE neben Fortbildungen, Beratung und Supervision zusätzlich Wanderausstellungen zum Thema Prävention von sexuellem Missbrauch entwickelt, die für verschiedene Schulformen einen altersangemessenen sensiblen Zugang in die Prävention von sexueller Gewalt bieten.

Veranstalter: Sozialberatung Kiel
Wann: Dienstags 10:00 bis 13:00 Uhr und Donnerstags 15:00 bis 18:00 Uhr
Wo: Kiel-Schreventeich, Infoladen Hansa48, Hansastraße 48
Kontakt: infoladen-hansastr@web.de, 0431 530 38 85 (Wolfram Otto)
Weitere Informationen:  Unabhängige Beratungsstelle für sozial benachteiligte Menschen, ALG 2-Empfänger/innen, Sozialrentner/innen u. a.

Veranstalter: TIO - Treff- und Informationsort für Migrantinnen e. V.
Wann: Montags bis freitags 8.30 - 13.30 Uhr
Wo: Kiel-Mitte, Andreas-Gayk-Straße 8
Kontakt: Tio@inis-in-Kiel.org, Tel. 0431 67 17 78
Weitere Informationen:  TIO bietet kostenlose, anonyme persönliche und telefonische Beratung/Unterstützung für Migrantinnen in schwierigen Migrationsprozessen und Lebenssituatinen.

Veranstalter: Wegweiser für Frauen und Familien durch Kiel
Wann: 24/7
Wo: online
Kontakt: eMail: referat.gleichstellung@kiel.de, Tel. 04 31 9 01-20 56
Weitere Informationen:  Seit nunmehr 23 Jahren gibt das heutige Referat für Gleichstellung den Wegweiser für Frauen durch Kiel heraus. Dieser Wegweiser wird Ihnen in speziellen Lebenssituation helfen, Beratung- und Unterstützungsangebote in Kiel zu finden.

Veranstalter: Zukunftswerkstatt e.V. Kiel
Wann: individuell
Wo: Kiel-Mitte, Zukunftswerkstatt e.V., Lerchenstraße 22, sowie in vielen Kielern Stadttelen und Umland
Kontakt: buero@zukunftswerkstatt-kiel.de, Tel. 0431 - 66 52 47 (Silke Vach und Cornelia Zieboll)
Weitere Informationen:  Die Zukunftswerkstatt Kiel e.V. bietet Ihnen und Euch in 9 Stadtteilen und 3 Randgemeinden Kiels Orte der Begegnung, Begleitung, Bildung und Beratung. Sie finden in unserem Programm viele unterschiedliche Angebote, nicht nur für Familien.